Unter der Lupe. Einer römischen Lebensgeschichte auf der Spur

Die neue Sonderausstellung ab 27. März 2021

Wie wird ein Fund archäologisch erforscht? In der neuen Sonderausstellung Unter der Lupe kommen Expert*innen aus verschiedenen Fachgebieten zu Wort: Anthropolog*innen, Glasspezialist*innen, Archäobotaniker*innen, Restaurator*innen, usw.

Als exemplarisches Beispiel einer fächerübergreifenden Zusammenarbeit dient ein römischer Sarg aus Blei. Er wurde 2016 in Augst (BL) zufällig entdeckt, sorgfältig geborgen und minutiös untersucht. Was dabei herauskam? Ein spannender Einblick in das Leben einer wohlhabenden Frau vor 1700 Jahren.

Ab 27. März 2021 bis Dezember 2022 im Museum Augusta Raurica

Führung in Gebärdensprache durch die neue Sonderausstellung "Unter der Lupe"

Augusta Raurica

Am Internationalen Museumstag, am 16. Mai 2021, kann eine Führung in Gebärdensprache durch die neue Sonderausstellung "Unter der Lupe" besucht werden.

Mehr