Der Sommer bei den Römer*innen

Im Sommer ist jeden Tag was los!

Täglich finden abwechslungsreiche Drop-in-Angebote statt und jeweils am Mittwoch, Samstag und Sonntag kann ein spannender Workshop besucht werden. Unterhaltsame Rätselrundgänge laden ein, das Gelände zu erkunden und an den Wochenenden zeigen Handwerker*innen und Schausteller*innen ihr Können.

Sa 10. Juli – So 15. August

Workshops

Kult und Kräuter – Mixturen für das Jenseits
11.07, 14.07., 24.07., 04.08., 11.08.: 13:00-14.30, 15.00-16.30
Was wissen wir über die Frau, die in einem Bleisarg zur letzten Ruhe getragen wurde?
Ihre Geschichte ist Thema der neuen Ausstellung im Museum. Als Beigaben wurden ihr Fläschchen mit Salben in den Sarg gelegt. Wir stellen selbst Produkte nach antikem Rezept her, die mit nach Hause genommen werden können.

Muster aus farbigen Steinen: Bastle dein eigenes Mosaik
17.07., 21.07., 31.07., 08.08., 14.08.: 13.00-14.30, 15.00-16.30
Mosaiken waren in römischer Zeit beliebte Dekorationselemente. Nach einem Rundgang zu den Original-Mosaiken wagen wir uns selber an die Arbeit.
Zuerst lernen wir Herstellungstechniken und Materialien kennen. Farbiger Kalkstein sowie passendes Werkzeug liegen bereit. Während die neugeschaffenen Kunstwerke in ihrem Gipsbett trocknen, besichtigen wir die grossen Mosaiken in der Curia.

Brotbacken – Vom Korn zum Römerbrot

10.07., 18.07., 25.07., 01.08., 07.08., 15.08.: 11.00-12.30, 13.00-14.30, 15.00-16.30
Wie wurde vor 2000 Jahren Korn zu Brot verarbeitet? Schritt für Schritt erleben und gestalten Kinder und ihre Familien gemeinsam eine Brotproduktion wie in römischer Zeit.

Drop-in-Angebote

Römische Spiele für Gross und Klein
Jeden Sonntag & Fr, 13.08.: 13.00-16.00
Smartphones und Spielkonsolen bleiben in der Tasche. Der römische Junge Nobilianus lädt euch ein, seine Spielkisten zu entdecken: Strategie-, Glücks- und Geschicklichkeitsspiele warten auf Euch.

Zahnpulver herstellen
11.07., 16.07., 20.07., 30.07.,02.08.: 13.00-17.00
Gab es Zahnpasta schon zur Römerzeit? Nach antikem Rezept stellen Sie ein Zahnpulver her und erfahren gleichzeitig Spannendes zum Thema Gesundheit in der Antike.

Römische Schiffe basteln
15.07., 24.07., 29.07., 09.08.: 13.00-17.00

Wir basteln römische Schiffe und testen sie gleich nebenan im Bassin.

Salben herstellen

10.07., 18.07. 27.07., 12.08.:
13.00-17.00
Aus Duftölen und Bienenwachs entstehen hier Salben nach römischem Originalrezept.

Ton modellieren

12.07., 22.07.,
26.07., 03.08., 11.08.: 13.00-17.00
Ton modellieren nach römischem Vorbild: Ob Lieblingstier oder Glücksbringer, hier darf der Kreativität freien Lauf gelassen werden.

Mosaik herstellen

13.07., 19.07., 01.08., 06.08., 10.08.: 13.00-17.00

Mit dem passenden Werkzeug entstehen hier kleine Mosaike aus farbigen Steinen.

Räuchermischung herstellen

17.07., 23.07., 28.07., 04.08.: 13.00-17.00

Was duftet denn da? Aus authentischen Zutaten entstehen hier Räuchermischungen, die einem römischen Tempel würdig wären.

Römisches Haus basteln

25.07., 05.08.: 13.00-17.00

Wie sahen römische Gebäude vor 2000 Jahren in einer römischen Stadt aus? Aus Kartonkisten können kleine römische Gebäude oder Stadtteile nach Vorlage oder aus der Phantasie erstellt werden und können am Schluss mit nach Hause genommen werden.

Römische Schilder bemalen

14.07., 21.07., 31.07., 07.08., 08.08., 14.08., 15.08.: 13.00-17.00
Die römische Armee und ihre Eroberungszüge faszinieren Gross und Klein bis heute. Bei diesem Angebot können Sie ein Holzschild oder Holzschwert bemalen und an den Kampfkünste anschliessend in der kleinen Arena feilen.


Historische Darsteller*innen

Sa 10.07. und So 11.07., 11–17 Uhr

Metallverarbeitung & Römischer Schmuck
Holger Ratsdorf führt verschiedenste Schritte der römischen Metallbearbeitung vor.

Römische Glasbläserei
"Les Infondus" bauen einen Glasofen von Grund auf und demonstrieren römische Glasbläsertechniken.

Schmuck-Glasperlen
Die Herstellung von römischen Schmuck-Glasperlen wird vorgeführt. Ausserdem kann aus einer Auswahl an Glasperlen auch ein eigenes Schmuckband aufgefädelt werden.

Römisches Alltagsleben
Die Darsteller*innen-Gruppe PAX.RAURICA ermöglicht Einblicke in diverse handwerkliche Betätigungen der Römerzeit. Unter anderem wird die römische Kalligrafie und das Schreiben auf Papyrus und Pergament vorgezeigt, es werden römische Münzen präsentiert und römische Bräuche vorgeführt.


Sa 17.07. und So 18.07., 11–17 Uhr

Römischer Töpfer und moderne Töpferei
Pierre-Alain Capt und Verena Ruch bieten Einblicke in die Welt der Töpferei. Es besteht auch die Möglichkeit, selbst mit Ton zu modellieren.


Sa 24.07. und So 25.07., 11–17 Uhr

Textiles Handwerk und römisches Lederwerk
Henni Speck webt und färbt römische Textilien, André Heidinger zeigt die Herstellung römischer Schuhe. Ausserdem wird auch römisches Essen angeboten.

Knochenschnitzen
Die Knochenschnitzerin Astrid Dingeldey zeigt ihre Arbeit.


Sa 31.07 und So 01.08., 11–17 Uhr

Römische Musik
Verschiedene musikalische Darbietungen mit Hagen Pätzold und Justus Willberg.
So 01.08., 17.30 Uhr: Kleines Konzert auf den Curiastufen

Römischer Tanz
Die Gruppe "LUDI SCAENICI" zeigt verschiedene Tänze und Choreographien aus der römischen Zeit.
Jeweils um 14.00 Uhr: Musik und Tanz im Theater

Gladiatoren
Die Gladiatoren der Gruppe "ARS GLADIATORIA" können beim Training bestaunt werden.
Schaukämpfe jeweils um 11.30 und 16.00 Uhr


Sa 07.08. und So 08.08., 11–17 Uhr

Gladiatoren
Die Gladiatoren der Gruppe "ARS GLADIATORIA" können beim Training bestaunt werden.
Schaukämpfe jeweils um 11.30 und 14.30 Uhr

Legionäre
Die Legionäre der Legio XI zeigen das Leben der römischen Legionäre in ihrem Lager.
13.00 und 16.00 Uhr: Marsch zum Theater und Vorführung der Ausrüstung.
Sa 07.08., 21.00 Uhr: Kleine Weihzeremonie im Lager


Sa 14.08. und So 15.08., 11–17 Uhr

Werkzeugschmiede
Beim Besuch in der Schmiede werden sowohl Waffen als auch Werkzeuge zu sehen sein. Die Besucher*innen erhalten auch die Möglichkeit, Zinn zu giessen.

Legionäre
Die Legionäre der Legio XI zeigen das Leben der römischen Legionäre in ihrem Lager.
13.00 und 16.00 Uhr: Marsch zum Theater und Vorführung der Ausrüstung.
Sa 14.08., 21.00 Uhr: Kleine Weihzeremonie im Lager.

Geländeplan

Datumsfilter löschen
Veranstaltungskalender in der Blockansicht anzeigen Veranstaltungskalender in der Listenansicht anzeigen