Das Museum

Über 1,9 Millionen Fundstücke sind in Augusta Raurica archiviert. Eine Auswahl davon können Sie im Museum bestaunen. Sie zeugen von den Menschen, die hier lebten, von ihrem Geschmack, ihrem Sinn fürs Praktische und von ihrem Humor.

Mit spannenden Hintergrundinformationen werden Ihnen im Museum die aktuellen Ausstellungen präsentiert. Wir achten sehr darauf, dass für alle etwas dabei ist – zum Beispiel auch mit Ausstellungsstücken auf Augenhöhe der kleinen Besucher. Es gibt immer viel zu entdecken im Museum. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Die Sehenswürdigkeit im Geodaten-Viewer (GeoView BL)

Informationen zu Covid 19
Besuchen Sie uns bitte nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Augusta Raurica hat ein Sicherheitskonzept gemäss den offiziellen Empfehlungen erstellt. Für einen sicheren Museumsbesuch ist alles vorbereitet.

Covid-Zertifikat
Bitte beachten Sie, dass für den Besuch des Museums, sowie für die Nutzung der Angebote im Innenbereiche ein gültiges Schweizer oder EU-Covid-Zertifikat (geimpft, genesen, getestet), zusammen mit einem amtlich gültigen Personalausweis vorgewiesen werden muss. Die Zertifikatspflicht gilt für alle Besucher*innen ab 16 Jahren. Weitere Informationen zum Covid-Zertifikat finden Sie unter www.bag-coronavirus.ch/zertifikat/ Für Besucher*innen welche COVID-19-Symptome aufweisen, ist der Besuch im Museum und die Teilnahme an unseren Angeboten nicht gestattet.


Maskenpflicht

Das Tragen einer zertifizierten Schutzmaske ist für alle Besucher*innen ab 12 Jahren im Innenbereich und bei unseren Angeboten obligatorisch. Gerne stellen wir bei Unsicherheit eine Schutzmaske kostenlos zur Verfügung.

Abstände

Zum Schutz für Sie selbst, Ihrer Gruppe, unseren Mitarbeitenden, sowie den übrigen Gästen bitten Sie dringend, die Abstandregel von min. 1,5 Metern einzuhalten.

Hygiene

Bei unseren Eingängen stehen Spender mit Handdesinfektionsmittel zur Verfügung. Wir bitten Sie, unmittelbar vor und nach Ihrem Besuch Ihre Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Auf allen öffentlichen Toiletten stehen Seife und Einweghandtücher zur Verfügung.

Aufgrund der aktuell gültigen COVID-Richtlinien bleiben die Monumente unter Schutzhäusern bis auf weiteres geschlossen.